Irénée Peyrot

Die Klänge des Stadtsingechors erschallen seit 900 Jahren in der Stadt Halle!

Es ist durchaus ein Privileg, das nicht jeder Stadt zuteil wird: ein traditionsreicher Knabenchor, der in jeder Kirche, jeder Konzerthalle und überhaupt auf allen öffentlichen Plätzen singen darf, um möglichst viele Menschen durch Wort und Musik zu erreichen.

Seit nun über zehn Jahren gestaltet der Stadtsingechor zu Halle regelmäßig in der Marktkirche eine Motette, also einen musikalisch stark ausgeprägten Gottesdienst, mit. Als Kantor der Marktkirche freue ich mich besonders über diesen kirchenmusikalischen Akzent, den der Stadtsingechor in unserer Stadt setzt. Dies ist sowohl für die Zuhörer als auch für die Mitwirkenden eine nicht zu unterschätzende Bereicherung.

Möge der Stadtsingechor weiterhin an seine alte Tradition anknüpfen und allen Hallensern das Wort durch die Musik näher bringen!

Irénée Peyrot
Kantor
Marktkirche zu Halle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.